Achtsamkeit in der Paar- und Sexualtherapie

05.05.-07.05.2014 Heidelberg

Ulrich Clement / Halko Weiss

Systemische Therapie verfügt wie der achtsamkeitsorientierte Ansatz über ein reiches Inventar von hilfreichen Interventionsmethoden. Diese unterschiedlichen Methoden haben sich bisher nur wenig berührt, was angesichts der Wirksamkeit jedes Ansatzes auch nachvollziehbar ist. Gleichwohl sind mögliche gegenseitige Inspirationen noch lange nicht ausgeschöpft. Dieses Potential ist der Reiz des Workshops.

Halko Weiss ist einer der führenden Vertreter der Achtsamkeitsorientierten Therapie, die er mit einem körpertherapeutischen Konzept für die Paar- und Sexualtherapie nutzbar gemacht hat.

Ulrich Clement und Halko Weiss stellen jeweils favorisierten Methoden ihres Ansatzes vor und kommentieren sie gegenseitig. Anhand von Simulationen, Rollenspielen und Fallbeispielen werden Synergien ausgelotet und erprobt.

Das Seminar eignet sich für fortgeschrittene Teilnehmer, die paar- und sexualtherapeutisch erfahren sind.

Ein Angebot der Internationalen Gesellschaft für systematische Therapie e.V.

Weitere Informationen zum Angebot der igst