Achtsamkeit & Intimität

laenger_lieben

Workshop: Länger lieben am 19.04.-21.04.2019 in Karlsruhe

Achtsamkeit & Intimität

Ein Workshop für Paare zur achtsamen Sexualität auf der Grundlage des Trainings für Achtsamkeit in Beziehung nach dem H.E.A.R.T.-Ansatz.

Auf der Basis des fundierten H.E.A.R.T.-Ansatzes - dem Training für Achtsamkeit in Beziehungen - schafft Volker KALMBACHER einen vertrauensvollen Rahmen zur Erforschung der eigenen Beziehungstrukturen, der eigenen Bedürfnisse und Wünsche in der eigenen Beziehung.

Jedes Paar forscht für sich und miteinander danach, wie die Partnerschaft sich weiterentwickeln und wachsen kann. Sie werden dabei behutsam und professionell begleitet und erfahren im Austausch mit anderen Paaren, dass niemand in einer perfekten Beziehung lebt. Jeder Mensch und jedes Paar ist gefordert seinen speziellen Weg im Umgang mit der Liebe zu finden.

Die Praxis der Achtsamkeit unterstützt darin, wieder die Neugier auf den Anderen zu wecken. Die achtsame Innenschau schafft die Basis für Selbst-Mitgefühl und die Voraussetzung für einen konstruktiven Selbst-Ausdruck. Die emotionale Intelligenz und Präsenz wächst schon nach einigen Achtsamkeitsübungen.

  • Theoretische Grundlagen zur Achtsamkeit
  • Präzise Anleitungen zum Training der Achtsamkeit
  • Praktische Übungen zur Wahrnehmung und Kommunikation
  • Raum zum Erforschen des eigenen sexuellen Potentials

Dieser 2 ½ Tage-Workshop bietet einerseits einen ruhigen und entschleunigten Raum, andererseits wirkt er meist intensiv und gibt einen kraftvollen Impuls für die Beziehung.

Anmeldungen hier…

Ergänzungsmodul für H.E.A.R.T.-Absolventen

„...Nähe, Intimität, und die sexuelle Begegnung: Wie achtsame Präsenz genutzt werden kann, um den besonderen zwischenmenschlichen Raum zu schaffen, zu erhalten, und zu vertiefen. Dazu Zeit, um an alten Beziehungen aus Inter und HEART anzuknüpfen, und aktuelle Situationen zu bearbeiten und zu supervidieren.“

im April 2016 werden Karin Apfel und Halko Weiss auf interessierte Nachfrage der laufenden Fortbildungsgruppe hin ein viertägiges Ergänzungsmodul zur H.E.A.R.T.-Fortbildung auf Mallorca anbieten. Volker Kalmbacher wird einen Beitrag aus seiner Arbeit einbringen. Zu diesem Ergänzungsmodul wollen wir auch die Absolventen der vorhergehenden Kurse herzlich einladen.

Informationen als PDF

Anmeldung:
HAKOMI Institut Europe

Selbstauskunft

selbstauskunft

Embodiment

In der Zeit erschien ein Artikel über Embodiment.


Vermehrt untersuchen Kognitionswissenschaftler die Interaktion des Körpers mit der Psyche.


Link zum PDF

Vortrag bei pro familia Karlsruhe e.V.

Besser kommen?! - am 24.02.2015

Ein Vortrag für Frauen und Männer

Volker ist zu Gast bei der pro familia Beratungsstelle in Karlsruhe mit einem Vortrag zum Orgasmus:

Der Orgasmus ist gleichermaßen Quelle von Freude und Leid in der Sexualität - egal ob mit Partner oder alleine erlebt. Es geht darum, früher oder später kommen zu können, wie man intensiver kommen kann und ob man überhaupt kommen muss. Und ob es Unterschiede gibt zwischen Männern und Frauen.

Anmeldung bei pro familia Karlsruhe e.V.

Vortrag bei FRAU BLUM

Länger lieben?! - am 22.01.2015

Warum Paare in langdauernden Beziehungen meist nur noch safeSex praktizieren und was das bedeutet…

Ein Experiment: Volker wird einen Vortrag halten bei FRAU BLUM - ein Salon Érotique in Stuttgart:

Die Frage, wie Liebe und Leidenschaft in einer dauerhaften Beziehung lebendig erhalten werden kann, steht im Fokus der Öffentlichkeit und auch der Experten. Ein populärer Paar- und Sexualtherapeut, der sich mit diesem Thema befasst, ist David Schnarch. Volker Kalmbacher ist Paar- und Sexualtherapeut in Karlsruhe. Als Hakomi© -Therapeut mit 10-jähriger Praxiserfahrung wird er Schnarch's Ansätze in Beziehung setzen, zu den Inhalten aus der Achtsamkeitsbasierten Hakomi©-Methode, die dem Training für Achtsamkeit in Beziehung (H.E.A.R.T. ©) zugrunde liegt.

Ein erlebensorientierter Vortrag - vielleicht sogar ein Mini-Seminar - unterlegt mit amüsanten, aber auch nahegehenden, Filmzitaten aus der Welt der Beziehungen. Für Frauen, Männer und Paare.

Rückmeldung einer Telnehmerin

IMG_28181260a1260b
Nach dem Paartraining im September 2014 erreichte uns folgende Rückmeldung einer Teilnehmerin:

"Unvergesslich und unschätzbar". B.B. Pädagogin

Workshop in Hamburg 18.-19.10.2014

Im Herzen der menschlichen Beziehung - Workshop für Paare und Einzelne


Im Oktober findet in Hamburg der nächste Wochenendworkshop von Eiken Jöns-Ruge statt.

Anmeldungen sind über die Webseite von Eiken möglich.

> mehr Info

Vortrag in Bochum am 2.10.2014

INTIMITÄT & Achtsamkeit


Vortrag von Volker Kalmbacher in der Paarakademie Ruhr - Bettina Schimanski

Ein Auszug aus dem Vortrag über die Anwendung der Methode der Achtsamkeit zur Weiterentwicklung von Liebe und Sexualität in der intimen Beziehung:

In der Arbeit mit Paaren, die miteinander in einer intimen Beziehung leben, taucht irgendwann die Frage nach der Sexualität in der Partnerschaft auf. Manchmal sind es konkrete Probleme in der Sexualität, wie vorzeitiger Samenerguss, Lust- und Erregungsstörungen, Erektionsschwierigkeiten, Fragen zur Verhütung, die unmittelbar Anlass geben für die Beratung. In vielen Fällen sind es ganz andere Themen, welche als Belastung in der Partnerschaft wahrgenommen werden und den Grund für eine Beratung geben. Dann bleibt das Thema Sexualität zunächst im Hintergrund. Vielleicht fällt irgendwann – eher beiläufig – eine Bemerkung wie:

,Miteinander schlafen? Tun wir schon lange nicht mehr.‘

Viele Paare haben nicht direkt ein Problem in der Sexualität – viele Paare haben das Problem, dass die sexuelle Begegnung nicht mehr stattfindet. Manchmal ist es paradox: beide Beteiligten berichten von ihrer Sehnsucht nach mehr Nähe, Zärtlichkeit und erotischen Austausch. Trotzdem findet dieser Austausch nicht mehr statt. Irgendwann ist da etwas verloren gegangen, was vorher ganz interessant war – und es wurde nicht wiedergefunden.

....

> Anmeldung zum Vortrag bei der Paarakademie Ruhr

Workshop in Karlsruhe 06.-07.09.2014

IMG_243012601260beschnitt


Im Herzen der menschlichen Beziehung - Workshop für Paare und Einzelne


Wenn der Sommer langsam zu Ende geht, findet in Karlsruhe der nächste Wochenendworkshop in der Praxis von Volker Kalmbacher statt. In der Co-Leitung ist Michaele Herberger aus Ulm dabei.

Anmeldungen sind über die Webseite von Volker möglich.

> mehr Info